top of page

Ursache und Wirkung - Eine Form des Erkennens deiner Glaubenssätze

Wie oft haben wir uns schon gefragt, warum bestimmte Dinge in unserem Leben passieren? Warum wir bestimmte Menschen kennenlernen oder warum wir in bestimmten Situationen landen? Die Antwort darauf kann das Gesetz der Ursache und Wirkung sein, wie unteranderem Kurt Tepperwein es beschreibt. Doch was verbirgt sich hinter diesem Gesetz und wie können wir es nutzen, um unser Leben bewusster zu gestalten?


Laut Tepperwein halten die meisten Menschen ihre Wahrnehmungen, Schlussfolgerungen und Überzeugungen für wahr. Darauf aufbauend entwickeln sie ihren Glauben, ohne zu erkennen, dass ihre Art zu glauben auch eine Ursache für ihr Erleben ist. Wir alle haben die Macht, unser Leben zu gestalten und Verantwortung dafür zu übernehmen. Indem wir uns selbst als Ursache unseres Erlebens erkennen, können wir Veränderungen bewirken. Das Wort Verantwortung beinhaltet sogar das Wort "Antwort". Das bedeutet, dass wir die Antwort auf unser Erleben in uns selbst finden können.


Karma kann auch als Gesetz der Ursache und Wirkung gesehen werden. Jede Handlung, jedes Denkmuster und jedes Gefühl erzeugt eine Wirkung, die wir selbst erfahren werden. Doch diese Auswirkungen sind nicht in Stein gemeißelt. Wir haben die Macht, unser Denken, Handeln und Fühlen zu ändern, um eine neue Ursache zu setzen. Auf diese Weise können wir unsere Erfahrungen und Umweltbedingungen beeinflussen.


Dr. Joseph Murphy betont, dass jeder bewusste Gedanke und jede Vorstellung eine identische Reaktion im Unterbewusstsein hervorrufen kann. Der Gedanke ist somit der Beginn der Tat. Unsere Gedanken machen uns zu dem, was wir sind. Wenn wir unsere Gedanken kontrollieren, können wir unser Leben bewusster gestalten und Veränderungen herbeiführen.


Es ist wichtig zu verstehen, dass jeder auf das Unterbewusstsein wirkende Eindruck in Zeit und Raum Ausdruck findet. Unsere Gedanken und Überzeugungen beeinflussen somit nicht nur unser eigenes Erleben, sondern auch unsere Umwelt und andere Menschen. Wir können somit Verantwortung für unser eigenes Erleben und das unserer Mitmenschen übernehmen.


Das Gesetz der Ursache und Wirkung ist somit eine mächtige Form des Erkennens und der Selbstbestimmung. Indem wir Verantwortung für unser Leben und unsere Überzeugungen übernehmen, können wir Veränderungen bewirken und unser Leben bewusster gestalten.


Bereit Verantwortung für dein Leben zu übernehmen und es endlich nach deinen Wünschen und Träumen zu gestalten?

Buche dir noch heute dein kostenfreies Erstgespräch




3 views0 comments
bottom of page